Letzte Komplettabfrage dieser Seite: 13.03.2011

Diese Seite ist der Tierschutzorganisation Tierhilfe Miezekatze e.V. gewidmet. Der Kontakt sofern nicht anders angegeben erfolgt über die hier aufgeführte Adresse!
Kontakt:
Tierhilfe Miezekatze e.V.
Web: http://www.tierhilfe-miezekatze.de

  Name E-Mail Tel Fax
1 Lorraine Sehlbach loraine@tierhilfe-miezekatze.de 06474 / 883678 06474 / 883444
2 Carina Sehlbach carina@tierhilfe-miezekatze.de 06474 / 883678 06474 / 883444

Viele Tiere suchen ein neues Zuhause. Helfe bitte mit und gib uns eine Chance!!!

Online seit: 15.03.2009   KÜ1/Z16-S2

Pitu

Geschlecht: weiblich
Alter: ca. 2 Jahre
Rasse: EKH
Land/Ort: Spanien/Madrid
Einzelhaltung: nein
Farbe: schwarz-weiß
Getestet: negativ
Handicap: Augenproblem
Pitu ist noch sehr zurückhaltend. In der neuen Familie braucht sie daher am Anfang noch etwas Zeit und Geduld. Wenn sie merkt, dass ihr nichts passiert und sie das Vertrauen aufbauen kann, macht sie sicherlich schnell Fortschritte. Sie hat ein "schlechtes" Auge, welches ihr aber überhaupt keine Probleme bereitet.

Kontakt siehe Tabelle oben

Online seit: 15.03.2009   KÜ1/Z19-S1

Aelia

Vermittlung dringend!
Geschlecht: weiblich
Alter: ca. 6 Monate
Rasse: EKH
Land/Ort: Spanien/Madrid
Einzelhaltung: nein
Farbe: grau-getigert
Getestet: FIV positiv
Aelia ist die Tochter von Livia. Beide wurde in einer Katzenkollonie gefunden. Die kleine Aelia war immer bei ihrer Mutter, sprang und rannte hinter ihr her. Die Tierschützer konnten Livia sehr leicht einfangen, Aelia dann auch kurz darauf. Leider wurde Aelia positiv auf FIV getestet. Aelia ist am Anfang noch etwas ängstlich. Taut dann aber von Tag zu Tag mehr auf. Derzeit lebt sie in einem Käfig in der Auffangstation, weil keine Pflegefamilie frei ist.

Kontakt siehe Tabelle oben

Online seit: 15.03.2009   KÜ1/Z18-S4

Nino

Vermittlung dringend!
Geschlecht: männlich
Alter: ca. 3 Jahre
Rasse: EKH
Land/Ort: Spanien/Sevilla
Einzelhaltung: nein
Getestet: FIV positiv
Nino musste aus seinem Zuhause ausziehen, weil dort renoviert wird. Aber auch nach der Renovierung war kein Platz mehr für ihn. Eigentlich hätte er schon ein neues Zuhause gehabt. Nur noch die Tests haben gefehlt. Dabei kam dann leider raus, dass er FIV positiv ist. Die Vermittlung kam daher nicht zustande. Beim Tierarzt kam auch noch heraus, dass er einen Unfall gehabt haben musste. Ihm steckte schon monatelang etwas zwischen den Zähnen und dem Zahnfleisch fest. Das wurde nun behandelt und ist inzwischen auch schon wieder verheilt.

Kontakt siehe Tabelle oben

Online seit: 15.03.2009   KÜ1/Z17-S5

Morgana

Vermittlung dringend!
Geschlecht: weiblich
Alter: ca. 12 Monate
Rasse: EKH
Land/Ort: Spanien/Oviedo
Einzelhaltung: nein
Getestet: FIV positiv
Morgana wurde aus einer Familie gerettet. Sie hatten soviele Tiere, dass sie sich nicht mehr um die Versorgung dieser kümmern konnten. Morgana ist eine sehr liebe und freundliche Katze. Leider kam bei der Untersuchung in der Klinik raus, dass Morgana FIV positiv ist. Wer gibt ihr trotzdem eine Chance?

Kontakt siehe Tabelle oben